Altersvorsorgemodell 65+

Zur Senkung der Mietkosten im Alter

Sie sind Mieter bei der Spar- und Bauverein Leichlingen eG und möchten die Möglichkeit nutzen, Ihre Miete im Renteneintrittsalter mit 65 Jahren um monatlich 43 € oder 65 € zu senken?

Dann könnte Sie unser Altersvorsorgemodell interessieren. Jeder weiß, dass das Rentenniveau in Zukunft immer weiter sinken wird. Laut der deutschen Rentenversicherung wird das Rentenniveau ab dem Jahre 2030 auf 43 % sinken (lag er im Okt. noch bei 47,5 %). Wer also in 14 Jahren seine Rente bezieht, erhält 13,5 % weniger Rente als heute. Während ein Rentner heute z. B. eine monatliche Rente von 1.200 € erhält, würde er 14 Jahre später nur noch 1.038 € erhalten. Inflationsrate und steigende Mietkosten müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Das zeigt, dass die finanzielle Vorsorge für das Alter so wichtig ist.

Um die Miete im Rentenalter zu sichern, bieten wir Ihnen als Mieter unserer Ge­nossenschaft das Altersvorsorgemodell 65+ an. Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Geschäftsanteile mit einer Dauer von 5, 10 oder 15 Jahren anzusparen. Auf­grund der Niedrigzinsphase beträgt die maximale Ansparsumme derzeit 10.400 €. Das sind 40 Geschäftsanteile. Hierzu bieten wir zwei Ansparvarianten an:


  • Jährliche Soforteinzahlung von 260 € oder maximal 520 €
  • Monatliche Einzahlung von 21,50 € oder maximal 43 €

Das Geschäftsguthaben beträgt in der oben aufgeführten Beispielrechnung (1) 3.120 € und in der Beispielrechnung (2) 10.140 €. – Dabei wurde eine Dividendengutschrift von 4 % (nach Beschluss der Mitgliederversammlung) berücksichtigt, welche sich unter Umständen ändern kann.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle von Frau Scheffler.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …